Zur Startseite von Bremen Barrierefrei
Leichte Sprache Gebärdensprache Startseite Kontakt Kontrast
  1. Startseite
  2. Leben + Arbeit
  3. Unterstützung im Alltag
  4. Hilfsmittel

Hilfsmittel

Seitliche Aufnahme einer Seniorin. Sie trägt ein Hörgerät und eine Brille.
Hier finden Sie Adressen von Sanitätshäusern, Hörakustikern oder Optikern in Bremen mit Angaben zur Barrierefreiheit. Außerdem gibt eine Frau mit Sehbeeinträchtigung viele Tipps zu technischen Hilfsmitteln für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen.

© Adobe Stock / Ingo Bartussek

Hilfsmittel

Suchen Sie ein Sanitätshaus, Hörakustiker oder Optiker in Bremen? Hier finden Sie eine Übersicht der Anbieter, deren Zugänglichkeit und Nutzbarkeit für den Stadtführer barrierefreies Bremen erhoben wurden.
Weiterlesen

Tipp: Optiker

Suchen Sie einen Optiker, der für die Beratung stark sehbehinderter Menschen zertifiziert ist? Eine gezeichnete Glühbirne.

Beratungsstelle des Blinden- und Sehbehindertenvereins Bremen e.V.

Technische Hilfsmittel für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen - Ein Erfahrungsbericht

Eine gezeichnete Sprechblase.Petra Hass ist technisch sehr interessiert und viel unterwegs - eine Frau mitten im Leben, die unter anderem den iPhone-Treff beim Blinden- und Sehbehindertenverein in Bremen leitet. "Ich bin ein fröhlicher Mensch", sagt sie von sich selbst - davon konnten wir uns bei unserem Besuch in Osterholz-Scharmbeck überzeugen. Entstanden ist ein Film, in dem sie zeigt, welche technischen Hilfsmittel sie aufgrund Ihrer Sehbeeinträchtigung zu Hause und unterwegs nutzt und was damit alles möglich ist.

Hörversionen

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Gerät? Mehr Tipps und Infos von Petra Hass zum Anhören:

Eigene Termine organisieren:

Fernsehprogramm abfragen:

Hilfsmitteltreff und iPhone-Treff beim Blinden- und Sehbehindertenverein

Haben Sie selbst eine Sehbeeinträchtigung und möchten sich über technische Hilfsmittel wie das iPhone, das MacBook, den Milestone, den Daisy Player, die Webbox oder Alexa genauer informieren? Möchten Sie mehr über die Bedienung der Geräte erfahren? Petra Hass berät gerne individuell oder in der Gruppe beim Blinden- und Sehbehindertenverein. Ihre Kontaktdaten finden Sie auf der Infoseite zum Hilfsmitteltreff.

Ein Laptop mit Braillezeile, Hände ertasten den Text in Blindenschrift.

Videos zur Medienkompetenz

Erklär-Videos in Einfacher Sprache.

© Michel Arriens | www.michelarriens.de - gesellschaftsbilder.de

Ein Mann Hand hält ein Smartphone auf dem ein Wlan-Symbol zu sehen ist

Smartphone-Kurs beim Martinsclub

Vermittlung der Grundfunktionen.

© fotolia / georgejmclittle

Eine Hand hält ein Smartphone. Auf dem Display steht: "So funktioniert mein Smartphone! Wichtige Funktionen und Anwendungen einfach erklärt." Auf dem Bild steht auch "Gefördert durch die Aktion Mensch". Außerdem sieht man das Logo vom Martinsclub Bremen.

Smartphone

Bedienungsanleitung in einfacher Sprache.

© Martinsclub Bremen e.V.

Eine ältere Frau sitzt auf einem Sofa und nutzt ein Smartphone.

Sicher im Netz unterwegs

Erklär-Videos für ältere Menschen.

© Proxima Studio - stock.adobe.com

Titelbild der Broschüre "Älter werden in Bremen 2022/23". Eine Frau und ein Mann fahren auf Fahrrädern über eine Brücke. Im Hintergrund sind Häuser am Fluss zu sehen.

Älter werden in Bremen

Broschüre für 2023/2024

© Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Beratungsgespräch; Quelle: frauenseiten/Robers

Flyer

Beratung für behinderte Menschen in Bremen

© frauenseiten

Hilfsmittelverleih für Ihren Urlaub in Bremen

Auch wenn Bremen die Stadt der kurzen Wege ist – eine Erkundungstour kann ganz schön lange dauern, denn es gibt viel zu sehen. Wen die Füße nicht so weit tragen, der kann kostenlos einen Rollstuhl in der Tourist-Information Böttcherstraße ausleihen. Zur Sicherheit wird lediglich um ein Pfand von 50 Euro sowie die Kopie des Personalausweises gebeten.


Daten und Fakten:
Sitzbreite 48cm, Sitztiefe 42 cm
Rückenhöhe 43 cm, Sitzhöhe 50cm
Für Körpergewicht bis 130 kg
Inkl. Trommelbremse für die Begleitperson

Der Verein Selbstbestimmt Leben e.V. erstellt jährlich eine Liste der Sanitätshäuser und der dort ausleihbaren Hilfsmittel. Dort finden Sie auch Sanitätshäuser, die Pflegebetten verleihen, liefern und aufbauen. Hier geht es zu der Liste: Hilfsmittelverleih in Bremen.


Nun sollten Sie noch mit dem Hotel Ihrer Wahl klären, ob in dem als "barrierefrei" ausgewiesenen Zimmer das Pflegebett aufgestellt werden kann. Wichtig: Wird das dort stehende Bett für die Dauer Ihres Aufenthalts heraus geräumt oder verbleibt es in dem Zimmer? Wie ist es dann um die Bewegungsfläche im Zimmer bestellt?


Im Stadtführer barrierefreies Bremen sind einige Hotels verzeichnet. Ihre Zimmer, Sanitärbereiche und sonstige Räume wurden im Hinblick auf Bewegungsflächen, Durchgangsbreiten und verschiedene Nutzungshöhen vermessen:
Hotels mit Informationen zur Barrierefreiheit

Für Menschen, die im Urlaub auf Hilfsmittel angewiesen sind, möchten wir darüber hinaus auf eine Liste vom Verein SelbstBestimmt Leben Bremen hinweisen. Hier finden Sie eine Übersicht, welche Sanitätshäuser in Bremen welche Hilfsmittel (z.B. auch Pflegebetten) ausleihen und weitere Tipps und Informationen rund um das Thema.

Hilfreiche Infos zu Sanitätshäusern in Bremen mit Hilfsmittelverleih für behinderte Urlauber/innen (PDF)